Margherita Spagnuolo Lobb

Psychologische Psychotherapeutin, Leiterin der Psychotherapeutischen Fachhochschule des Instituts für Gestalttherapie HCC Italien (Siracusa, Palermo, Milano), internationale Trainerin, Leiterin von Fortbildungen für Psychopathologie und für Supervisoren. Ehrenpräsidentin der italienischen Gesellschaft für Gestaltpsychotherapie (SIPG), Präsidentin des italienischen Verbandes der Schulen und Institute für Gestalttherapie (FISIG), Ex-Präsidentin und Ehrenmitglied der europäischen Gesellschaft für Gestalttherapie (EAGT), Ex-Präsidentin des italienischen Verbandes der psychotherapeutischen Gesellschaften (FIAP). Leiterin der Fachzeitschrift Quaderni di Gestalt und der englischen Gestalt Therapy Book Series. Sie schrieb viele Arbeiten, die in verschiedenen Sprachen veröffentlicht wurden, auf der Grundlage der Gestalttherapie und spezifischer Modelle der Psychopathologie, für Paare, Familie, Gruppen, Organisationen. Ihre neuesten Bücher sind „ The Now-for-Next in Psychotherapy. Gestalt Therapy Recounted in Post-Modern Society" (2013) und “Gestalttherapy with Children" (hrsg. mit N.Levi und A.Williams).

Artikel: